nur Vorverkauf!

Vergangene Events
  • Jakob Ilja
    „Man muss nicht in der Pfanne gelegen haben, um über das Schnitzel zu schreiben.“ (Maxim Gorki)

    Jakob Ilja ist gebürtiger Berliner aus russischer Familie. Er ist begeisterter Koch, Gitarrist einer bekannten Berliner Band, Weltenbummler, Filmmusiker, Großfamilienvater, Philosoph …

    Über Jakob Ilja: click here

    Ort:
    Kakadu Wedding Community Kitchen
    Soldiner Straße 13

    Nähe S-Bahn Bornholm Straße
    und U-Osloer Straße

    Uhrzeit: 18:45
    Preis: 17€ (inkl. Aperitif & Essen)

    Karten nur im Vorverkauf! email an: kakaduberlin@gmail.com

  • Anmeldung bis 31.8. unter: kakaduberlin@gmail.com
  • Die interaktive Kochshow mit Musikern der 17 Hippies – live! "Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.“ (Konfuzius) Gast am 16. August 2016 ist die hongkong-berlinerische Sängerin Vivian Lee. Vivian studierte Gesang in Hong Kong, legte ihr Konzertexamen in Kirchen- und Barock- Musik an der Read more ›
  • Die interaktive Kochshow mit Musikern der 17 Hippies – live! „Milch ist für Babys. Wenn du Erwachsen bist, trink Bier.“ (Arnold Schwarzenegger) Gast am 19. Juli 2016 ist der Bassist, Zitterspieler, Studiobetreiber, Gitarrist, Produzent und urberliner Bayer Gast: Mighty „Moe“ Jaksch. Moe lerne bei seinem Vater Zitterspielen und Schuhplattlern und es ist fast einfacher aufzuschreiben bei wem er nicht mitspielt oder Read more ›
  • Anmeldung bis 15.Juni unter kakaduberlin@gmail.com »Ein Traum in Erdbeerfolie – Comrade Couture« ist ein humorvoller Dokumentarfilm über Kreativität als Lebenselixier – und die nie endende Sehnsucht nach individueller Freiheit. „Wir zeigten uns permanent lachend, obwohl alle die Schnauze voll hatten.“ Preis: 20€ pro Person Wann: 17.6.2016, 19:00 Uhr Menü: Vorspeise: Grüne Wiese mit Rohkost und Butterstulle Hauptspeise: Read more ›
  • Anmeldung bis 6.Juni unter kakaduberlin@gmail.com Berlin besitzt momentan das größte Tourismuswachstum weltweit – nicht für alle Anlaß zur Freude. Gentrifizierungsphobien, Touristenfeindlichkeit, Existenzängste – die Dokumentation WELCOME GOODBYE versucht, die momentan vorherrschenden gesellschaftlichen Stimmungen einzufangen, und lässt Freunde und Feinde des Tourismus zu Wort kommen. Aber auch die Touristen selbst sind Fokus des Films: In sechs Read more ›