Event

Kubanischer Abend – Kochen und Livemusik

Im Rahmen der kubanischen Woche findet am Sonntag, 11.9. im Kakadu ein Kubanischer Abend statt!

18.30Uhr gehts los! Ihr müsst euch nicht anmelden, einfach vorbeikommen und schlemmen und der Musik frönen.

Es wird wunderbar riechen und wunderbar klingen, denn Planet Kate wird in unserem Schaufenster live spielen:

 

PLaNeT KaTe ist ein Neofolk-Projekt der Singer-Songwriterin Kate Witt. Die gebürtige Bulgarin, die in Berlin aufgewachsen ist und seit 2008 wieder in der Metropole lebt, verschlug es 2001 nach Mexiko, wo sie sieben Jahre lang lebte. Dort entdeckte sie ihre Liebe und Leidenschaft zu Kunsthandwerk und Musik. Gitarre spielen erlernte sie autodidaktisch und seit 2009 komponiert sie eigene Songs mit deutschen, englischen, spanischen und bulgarischen Texten. Ihre Musik läßt sich am Besten mit dem Begriff „Neofolk“ umschreiben; denn Cumbia und andere traditionelle lateinamerikanischen Rhythmen haben Eingang in ihre Musik gefunden. Traditionelle mexikanische Musik, Zapotekische Lieder aus Oaxaca, aber auch zeitgenoessische Künstler wie Lila Downs, Natalia Lafourcade, Leiden, Café Tacuba, Neoplen und viele, viele andere, haben sie musikalisch inspiriert und beeinflusst.

website

PLaNeT KaTe
Kate Witt    vocals, guitar, song-writing

The Band:

Braulio Zuñiga (Cuba) percussion

Ike Nukem  (Germany) bass

Gastmusiker:

Emil Georgiev (Bulgaria) guitar (for recordings of „La Catrina“ and „Banichka i Bosa“)

Joel Castrillon (Argentina) guitar, bass