Event

FOOD & ART: Anett Lau stellt aus „Granaten“

Anett Lau
Titel: Granaten
Anett Lau macht Muster mit Muster.
Anett Laus künstlerische Arbeit mit Ornamenten
beruht auf einer Forschungstätigkeit:
Sie sucht in Archiven nach Musterbüchern
traditioneller Ornamentik und untersucht ihre
Fundstücke auf ihre formalen, geometrischen
Grundstrukturen. Die so aufgefunden Maßeinheiten
und Verhältnisse verweisen immer
wieder auf ältere Vorgänger und zeigen die
historische Dimension, die geometrische und
stilstische Entwicklung der Ornamente auf.
Inder konkreten Umsetzung ihrer Werke seziert
sie die Ornamente, legt Bezüge frei und
kombiniert, schichtet die Ergebnisse zu raumbezogenen
Installationen.
Anett Lau sagt dazu:
Gefundene Materialien, wie zum Beispiel Tapeten
und Formulare werden zu einer Matrix, die
ich als Ausdruck menschlicher Ordnung empfinde.
Ich überzeichne, collagiere oder schneide
und bedrucke diese vorhandenen Muster und
Ornamente und installiere sie im Raum. (Jörg Hasheider)
Datum und Dauer: 26.08.-26.9.2016
unnamed