Event

Microtheatre – das experimentelle Theater jeden 2. Sonntag im Kakadu

Essen gehen und sich mit der Welt auseinandersetzen. Hier geht das gut.

TAMAHAAC pres. GREED

(english)
„Our deepest fear is not that we are inadequate. Our deepest fear is that we are powerful beyond measure. It is our light, not our darkness that most frightens us.“, Marianne Williamson. We are humans. We carry it in us. It is deep in us. We are everything. What is it we want the most? The story of two brothers. One did sacrifice himself a long time ago. The other one has to remain in life. GREED seduces, tempts, tugs at us, fascinates us. Debunks: barbed. Relentlessly. GREED: A play for one and a bunch of humans.

(deutsch)
„Unsere größte Angst ist nicht, das wir unzulänglich sind. Unsere größte Angst ist, das wir mächtiger sind, als wir uns vorstellen können. Es ist unser Licht, das wir am meisten fürchten, nicht unsere Dunkelheit.“, Marianne Williamson. Wir sind Menschen. Wir tragen es in uns. Es steckt in uns. Wir sind alles. Was ist es, dass wir am meisten wollen? Die Geschichte zweier Brüder. Einer opferte sich vor langer Zeit. Der andere muss im Leben verharren. GREED verführt, versucht, zerrt an uns, zieht in den Bann. Entlarvt: bissig. Schonungslos. GREED: Ein Stück für Einen und einen Haufen Menschen.

Das Stück „GREED“ ist in englischer Sprache. / Spoken language of the play is english.

Das microtheatre TAMAHAAC spielt das Stück „GREED“ mehrmals am Abend. Mikrotheater bedeutet, dass das Stück eine Länge von 15 Minuten hat.

performance times each sunday (Nov 5th, Nov 19, Dec 3, Dec 17):

19.30 h – 19.45 h Block I
20.00 h – 20.15 h Block II
20.30 h – 20.45 h Block III
21.00 h – 21.15 h Block IV
21.30 h – 21.45 h Block V

Kasse öffnet um / box office open at 19.00 h.

Tickets gibt es ausschliesslich an der Abendkasse am Veranstaltungsort. // Tickets are available only on the day at the box office in the evening at the venue.